Veranstaltungen

Gemeinsam im offenen Dialog mit Neukölln

veranstaltet von der Psychosozialen AG Neukölln

Über 10 Neuköllner Akteur*innen aus den Bereichen psychosoziale Versorgung, ambulante und stationäre Hilfe, Selbsthilfe präsentieren sich und ihre Arbeit im
Kulturdachgarten Klunkerkranich, hoch über den Dächern Neuköllns. Für kulturelles (Lesung, Theaterperformance), fachliches (Vorträge, Info-Stände) und kulinarisches Rahmenprogramm ist gesorgt.

Datum: Donnerstag 10.10.2019
Uhrzeit: 12.00 - 16.00 Uhr
Ort: Klunkerkranich, Karl-Marx-Straße 66, 12043 Berlin

Empowerment (Selbstbestimmung und Autonomie) bei Angst und Depressionen

Ein Abend für Betroffene und Angehörige mit Exponaten aus der Ausstellung „DIE SHITSHOW. Eine Ausstellung über Scheißgefühle.“

Weitere Infos siehe Internetseite: www.shitshow.de

Datum: Mittwoch 16.10.2019
Uhrzeit: 18.30 - 20.00 Uhr
Ort: STZ Süd, Lipschitzallee 80, 12353 Berlin
Anmeldung: STZ Süd Tel 605 66 00, E-Mail shkgropiusstadt@t-online.de
Gebühren: 2 €

Wechseljahre – ganzheitlich gesehen

in Kooperation mit dem Frauen-Café Gropiusstadt e.V.

Seit vielen Jahren steht die Hormontherapie in der Kritik, dennoch
wird sie Frauen trotz nachgewiesener gesundheitlicher Risiken wieder zunehmend empfohlen und verordnet. Und das, obwohl es gegen Beschwerden in dieser
Lebensphase eine Vielzahl anderer hilfreicher Maßnahmen gibt. Wir informieren Sie über Veränderungen in dieser Lebensphase, den Umgang mit Beschwerden und
wie Sie diese lindern können sowie über die aktuellen Standards der Hormontherapie.

Datum: Mittwoch 30.10.2019
Uhrzeit: 18.30 - 20.00 Uhr
Ort: STZ Süd, Lipschitzallee 80, 12353 Berlin
Leitung: Cornelia Burgert, FFGZ Feministisches Frauen Gesundheitszentrum e.V.
Anmeldung: STZ Süd Tel 605 66 00, E-Mail shkgropiusstadt@t-online.de
Gebühren: 2 €

Krankenkassenförderung für Selbsthilfegruppen

Sie wünschen sich eine finanzielle Förderung für Ihre Gruppe? Gelder für
die Finanzierung der Raumspende, für Referent*innen, Fortbildungen, eigene Flyer oder andere Ideen zur Förderung der Gruppenarbeit? Selbsthilfegruppen chronisch kranker und Menschen mit Behinderung sowie deren Angehörige können finanzielle Förderung durch die Krankenkasse erhalten. Sie erfahren an diesem Abend, welche Voraussetzungen Ihre Gruppe erfüllen muss, was gefördert werden kann, was bei der Antragstellung zu beachten ist und welche Nachweise erforderlich sind.

Datum: Donnerstag 07.11.2019
Uhrzeit: 17.00 - 18.30 Uhr
Ort: STZ Süd, Lipschitzallee 80, 12353 Berlin
Leitung: Detlef Fronhöfer, AOK Nordost – Die Gesundheitskasse
Anmeldung: STZ Süd Tel 605 66 00, E-Mail shkgropiusstadt@t-online.de
Gebühren: 2 €

Meditation

Meditation ist ein Weg, um sich zu erleben und besser kennen zu lernen und in Einklang zu kommen. Ruhe und Gelassenheit sind Früchte, die wir nach einiger Zeit ernten können. Wir werden gemeinsam verschiedene Methoden praktizieren und herausfinden, welche davon für die jeweilige Person besonders geeignet ist und wie wir diese Praxis in den Alltag integrieren können. Dies hilft uns das eigene Wohlbefinden mehr im Blick zu behalten und zu bemerken, wenn wir aus dem inneren Gleichgewicht geraten.
Bitte mitbringen: warme Socken, bequeme Kleidung

Datum: Samstag 09.11.2019
Uhrzeit: 11.00 - 16.00 Uhr
Ort: 2. Standort STZ Süd Löwensteinring 13 A, 12353 Berlin
Leitung: Nives Bercht, Meditationslehrerin
Anmeldung: Nives Bercht Tel 618 12 14
Gebühren: 12 €

Krebs und Psyche

in Kooperation mit dem Bezirksamt Neukölln, Abtlg. Jugend und Gesundheit, Abtl. Gesundheitsförderung und Prävention

Was löst eine Krebserkrankung in einem Menschen aus?
Wie beeinflusst sie das Leben?
Welche Wege können helfen damit umzugehen?
,,Schenken Sie dem Leben mehr Aufmerksamkeit als der Krankheit.“ G. Irmey

 

Datum: Mittwoch 20.11.2019
Uhrzeit: 18.30 - 20.00 Uhr
Ort: STZ Süd, Lipschitzallee 80, 12353 Berlin
Leitung: Judith Kunde, Diplom-Psychologin, Psychoonkologin
Anmeldung: STZ Süd Tel 605 66 00, E-Mail shkgropiusstadt@t-online.de
Gebühren: 2 €

Neujahrsempfang

2020 – Willkommen im Neuen Jahr. Aus guter Tradition heraus möchten wir gemeinsam mit Ihnen, liebe Gruppen-Kontaktpersonen und liebe Kooperationspartner*innen feiern und den Blick auf das Kommende richten.
Für kulinarische Leckereien ist gesorgt!

Datum: Mittwoch 15.01.2020
Uhrzeit: 11.00 - 13.00 Uhr
Ort: wird noch bekannt gegeben
Anmeldung: STZ Süd Tel 605 66 00, E-Mail shkgropiusstadt@t-online.de

Mit Krebs leben

in Kooperation mit dem Bezirksamt Neukölln, Abtlg. Jugend und Gesundheit, Abtl. Gesundheitsförderung und Prävention und dem Vivantes Klinikum Neukölln

– neue Entwicklungen mit gezielten Therapien (z.B. Immuntherapie)
– Onkologischen Nachsorge / Sprechstunde in Neukölln

Uhrzeit bitte erfragen

Datum: Dienstag 11.02.2020
Ort: wird noch bekannt gegeben
Anmeldung: STZ Süd Tel 605 66 00, E-Mail shkgropiusstadt@t-online.de

Lebenslust statt Altersangst – Vortrag

„Wenn ich alt bin, werde ich nur noch nörgeln. Das wird lustig!“ Eine Alternative.

Umgang mit altersbedingten Veränderungen und sich trotzdem wohlfühlen wäre eine andere.

Das war schon immer so – aber warum soll es so bleiben?

Alt werden als eine Lebensphase betrachtet.

Datum: Mittwoch 30.10.2019
Uhrzeit: 10:00-11:30 Uhr
Ort: WHC Eugen-Bolz-Kehre 12, 12351 Berlin
Leitung: Marlies Carbonaro, Gerontologin
Anmeldung: KPE Tel: 603 20 22, E-Mail: sued@kpe-neukoelln.de
Gebühren: Spende

Meine Krisen – meine Lehrmeister

autobiographischer Vortrag

Krisen sind Chancen und Recovery ist eine Reise durch das Leben mit Höhen und Tiefen. Krisen sind der Auslöser für Veränderungen im Leben, sie geben den Blick auf Neues frei. Krisen sind Weggabelungen, sie zeigen neue Möglichkeiten auf.
Krisen schmerzen, sie ziehen nach unten, dahin, wo es dunkel ist und die Ausweglosigkeit regiert. Doch auch von dort unten führt ein Weg zurück ins Licht.
Und davon werde ich erzählen, offen und ehrlich.

Datum: Mittwoch 22.04.2020
Uhrzeit: 18.30 - 20.00 Uhr
Ort: STZ Süd, Lipschitzallee 80, 12353 Berlin
Leitung: Rolf Netzmann Angstberatung Berlin EX IN Genesungsbegleiter
Anmeldung: STZ Süd Tel 605 66 00, E-Mail shkgropiusstadt@t-online.de
Gebühren: 2 €

Fest der Nachbarschaft

Gemeinsam auf dem Lipschitzplatz unsere lebendige, friedvolle und tolerante Nachbarschaft feiern.

Das Netzwerk Gropiusstadt (NWG) veranstaltet wie viele Berliner Stadtteilzentren im Rahmen des Europäischen Tages der Nachbarschaft das allseits beliebte Spiele- und Bewegungsfest. Für alle ist etwas dabei. Es erwartet Sie ein buntes Angebot, Leckereien (Grill + mehr) und alkoholfreie Sommercocktails. Der Lipschitzplatz wird zur pulsierenden Piazza, seid dabei!

Datum: Freitag 29.05.2020
Ort: Lipschitzplatz, 12353 Bern
Anmeldung: WHC Tel 30 36 14 12 E-Mail waschhaus-cafe@gmx.de