Aktuelles

Angebot der Familienselbsthilfe Psychiatrie e.V. für Angehörige von psychisch erkrankten Flüchtlingen und Migranten

Sehr geehrte Damen und Herren,
liebe Kolleginnen und Kollegen,

wir möchten Sie über das neue Angebot der Familienselbsthilfe Psychiatrie e.V. für Angehörige von psychisch erkrankten Flüchtlingen und Migranten informieren. Das Seelefon für Flüchtlinge berät betroffene Menschen in englisch, französisch und arabisch.
Beiliegend erhalten Sie die Pressemitteilung zur Kenntnis.

Weitere Informationen sowie den Flyer zum Download erhalten Sie unter
http://www.psychiatrie.de/?id=3049

Mit freundlichen Grüßen
i.A. Margit Wiegand

NAKOS
Nationale Kontakt- und Informationsstelle
zur Anregung und Unterstuetzung von Selbsthilfegruppen

Otto-Suhr-Allee 115
10585 Berlin-Charlottenburg

Tel.: 030 / 31 01 89 – 60 (Di Mi Fr 10-14, Do 14-17 Uhr)
Fax : 030 / 31 01 89 – 70
mail: selbsthilfe@nakos.de
www.nakos.de
www.selbsthilfe-interaktiv.de
www.schon-mal-an-selbsthilfegruppen-gedacht.de