Selbsthilfe und Stadtteilarbeit Berlin Neukölln,
Förderung von Selbsthilfe & Nachbarschaftsinitiativen

Neuigkeiten

Einladung zum virtuellen Selbsthilfegruppentreffen

Einladung zum virtuellen Selbsthilfegruppentreffen

An alle Selbsthilfegruppen in Neukölln,

digital in Kontakt bleiben und online treffen; wie funktioniert das – technisch, kostenlos und datengeschützt?

Es braucht lediglich einen PC mit Webcam oder einen Laptop mit Webcam. Auch ein Smartphone oder ein Tablet sowie eine Internetverbindung reichen neben der Lust sich gemeinsam online zu treffen!

Interessierte Gruppen und Ansprechpartner*innen finden die passende Unterstützung im Selbsthilfezentrum Neukölln.

Unsere ehrenamtliche Mitarbeiterin Nicole „Nicky“ Franke führt in die virtuellen Gruppentreffen ein und klärt alle Fragen zu diesem Thema.
Den virtuellen Raum stellen SEKIS Berlin und die bezirklichen Selbsthilfekontaktstellen zur Verfügung.

Melden Sie sich gerne per E-Mail unter frankenicole.stzneukoellnsued@gmx.de und vereinbaren Sie einen Termin.

 

 

App für pflegende Angehörige

 

Seit April 2020 können sich pflegene Angehörige mit der App in.kontakt miteinander vernetzen.

Bildquelle: moritz320 auf Pixabay

Es ist möglich digitale Selbsthilfegruppen zu besuchen und reale Selbsthilfegruppen in der Nähe zum Thema zu finden. Außerdem kann man sich zu verschiedenen Themen rund um die Pflege von Angehörigen  informieren und mit anderen austauschen.

In Zeiten, in denen Selbsthilfegruppen sich nicht persönlich treffen können oder wenn keine geeigneten Selbsthilfegruppen in der Nähe sind, kann diese App Entlastung schaffen und den Austausch unter pflegenden Angehörigen erleichtern.

Den Link zur App finden Sie hier.

 

 

Beratung zur Nutzung von Videokonferenzen und Onlinetechnik für digitale Selbsthilfegruppen-Treffen

Programme und Wegweiser

Wegweiser 2020/2021

Unser Wegweiser wurde neu aufgesetzt. Hier finden Sie den Download als PDF EBook Wegweiser 2020/2021

Programmheft 2019/2020

Das neue Programmheft 2019/2020 ist wieder frisch gedruckt in allen Standorten des Selbsthile- und Stadtteilzentrum erhältlich.

Natürlich wie gewohnt auch hier als PDF zum Download

Verbund ,,Stadtteilzentrum Neukölln”

Das Selbsthilfezentrum ist Teil des Verbundes ,,Stadtteilzentrum Neukölln”, der sich für nachbarschaftliche Anliegen, Toleranz, friedliches Zusammenleben und freiwilliges soziales Engagement einsetzt. Unsere Partner im Verbund sind das Nachbarschaftsheim Neukölln und *elele*.

Die nächsten Veranstaltungen

Kurs für Menschen mit chronischen Erkrankungen

https://www.geko-berlin.de/wir-im-kiez/insea-kurse-fuer-menschen-mit-chronischen-erkrankungen/

Ganzheitliches Gedächtnistraining

finanziert durch die Hilfswerk-Siedlung GmbH. In Kooperation mit dem Nachbarschaftstreff Waschhaus-Café

In entspannter Atmosphäre bringen wir den grauen Gehirnzellen Farbe bei!

Uhrzeit: Termine bitte erfragen Uhr
Ort: WHC Eugen-Bolz-Kehre 12, 12351 Berlin
Anmeldung: WHC Tel 30 36 14 12

Tanz in den Mai

Die Zeit der Wonne naht. Dabei dürfen Tanz, Gesang und leckere Mai-Bowle nicht fehlen. Letzte böse Geister werden mit unserem Maifeuer vertrieben. Vielleicht ergibt
sich sogar die Gelegenheit den Maisprung zu feiern..

Uhrzeit: Datum im Mai bitte erfragen 15.00 - 18.00 Uhr
Ort: WHC Eugen-Bolz-Kehre 12, 12351 Berlin
Anmeldung: bis 23.04.2020 im WHC Tel 30 36 14 12 E-Mail waschhaus-cafe@gmx.de
Gebühren: 5 €

Leichte Sprache

Gebärdensprache