Veranstaltungen

Auf Grund der Entwicklungen während der Corona-Pandemie sind Änderungen (Raum) bzw. Beschränkungen z.B. in der Teilnehmer*innenanzahl möglich.
Daher melden Sie sich bei Interesse an einer Veranstaltungen an.

Sturzprophylaxe

Stürze im Haushalt sind die häufigste Ursache für den Eintritt einer Pflegesituation nach schweren Knochenbrüchen bei Senior:innen. Durch passiven Lebensstil verliert ein Erwachsener bis zum 80. Lebensjahr ca. die Hälfte seiner Muskelmasse. Regelmäßiges Training ist besonders im Alter wichtig! Mit der rechtzeitigen Vorbeugung von Stürzen durch Bewegungs- und Balance-Training unter fachlicher Anleitung bleiben Sie fit und weitestgehend unabhängig im Alltag. Theoretische Hinweise helfen, Ihre eigenständige Wohnsituation auch im Alter zu sichern. Nehmen Sie Symptome wie Gleichgewichts-, Seh- und Hörstörungen nicht als alterstypisch hin, sondern sichern Sie sich mit Hilfsmitteln bzw. konsultieren Sie Fachärzt:innen. In einem Vortrag geben wir Ihnen Hilfen für den Alltag, klären über Risikofaktoren sowie alltagstaugliche Hilfsmittel (ggf. als Kassenleistung) auf und zeigen Ihnen ein erstes kleines Übungsprogramm.

Datum: Freitag 15.10.2021
Uhrzeit: 10.00 - 11.30 Uhr
Ort: WHC Eugen-Bolz-Kehre 12, 12351 Berlin
Leitung: Martina Heinrich, Physiotherapeutin
Anmeldung: KPE Süd Tel 603 20 22 dienstags 10.00 - 13.00 Uhr E-Mail bernard@sh-stzneukoelln.de

Sturzprophylaxe

Stürze im Haushalt sind die häufigste Ursache für den Eintritt einer Pflegesituation nach schweren Knochenbrüchen bei Senior:innen. Durch passiven Lebensstil verliert ein Erwachsener bis zum 80. Lebensjahr ca. die Hälfte seiner Muskelmasse. Regelmäßiges Training ist besonders im Alter wichtig! Mit der rechtzeitigen Vorbeugung von Stürzen durch Bewegungs- und Balance-Training unter fachlicher Anleitung bleiben Sie fit und weitestgehend unabhängig im Alltag. Theoretische Hinweise helfen, Ihre eigenständige Wohnsituation auch im Alter zu sichern. Nehmen Sie Symptome wie Gleichgewichts-, Seh- und Hörstörungen nicht als alterstypisch hin, sondern sichern Sie sich mit Hilfsmitteln bzw. konsultieren Sie Fachärzt:innen. In einem Vortrag geben wir Ihnen Hilfen für den Alltag, klären über Risikofaktoren sowie alltagstaugliche Hilfsmittel (ggf. als Kassenleistung) auf und zeigen Ihnen ein erstes kleines Übungsprogramm.

Datum: Donnerstag 21.10.2021
Uhrzeit: 10.00 - 11.30 Uhr
Ort: WHC Eugen-Bolz-Kehre 12, 12351 Berlin
Leitung: Martina Heinrich, Physiotherapeutin
Anmeldung: KPE Süd Tel 603 20 22 dienstags 10.00 - 13.00 Uhr E-Mail bernard@sh-stzneukoelln.de

Beschäftigungsmöglichkeiten für Menschen mit Demenz

Datum: Dienstag 16.11.2021
Uhrzeit: 15.00 - 16.30 Uhr
Ort: STZ Süd Lipschitzallee 80, 12353 Berlin
Leitung: Marlies Carbonaro, Gerontotherapeutin
Anmeldung: KPE Süd Tel 603 20 22 dienstags 10.00 - 13.00 Uhr E-Mail bernard@sh-stzneukoelln.de

Meine Familie und ich

Enttäuschung und Erwartung
Umgang mit Konflikten nicht nur bei Pflege in der Familie

Datum: Donnerstag 25.11.2021
Uhrzeit: 16.00 - 18.00 Uhr
Ort: KPE Nord Wilhelm-Busch-Straße 12, 12043 Berlin
Leitung: Marlies Carbonaro, Gerontotherapeutin
Anmeldung: KPE Nord Tel 681 60 62 E-Mail kpe@sh-stzneukoelln.de

Ehrenamtsadventsessen

Wir möchten uns bei unseren Ehrenamtlichen mit einem gemeinsamen Essen für die tolle Arbeit bedanken!

Datum: Freitag 10.12.2021
Uhrzeit: 16.00 - 18.00 Uhr
Ort: STZ Süd Lipschitzallee 80, 12353 Berlin
Anmeldung: KPE Nord Tel 681 60 62 E-Mail kossakowski@sh-stzneukoelln.de

AOK Pflegeakademie informiert

Leistungen der Pflegeversicherung

Datum: Freitag 25.02.2022
Uhrzeit: 15.00 - 16.30 Uhr
Ort: KPE Süd Löwensteinring 13 A, 12353 Berlin
Leitung: Afife Maglicoglu, AOK Nordost, Pflegeakademie
Anmeldung: KPE Süd Tel 603 20 22 montags 11.00 - 13.00 Uhr, freitags 13.00 - 17.00 Uhr E-Mail tosun@sh-stzneukoelln.de

Schluckstörung Teil 1 – AOK Pflegeakademie informiert

Datum: Freitag 04.03.2022
Uhrzeit: 15.00 - 16.30 Uhr
Ort: KPE Süd Löwensteinring 13 A, 12353 Berlin
Leitung: Frau Maglicoglu und Frau Dogangüzel, AOK Nordost, Pflegeakademie
Anmeldung: KPE Süd Tel 603 20 22 montags 11.00 - 13.00 Uhr, freitags 13.00 - 17.00 Uhr E-Mail tosun@sh-stzneukoelln.de

Trauerrituale in den Kulturen

In verschiedenen Kulturen gibt es unterschiedliche Traditionen der Trauer zu begegnen und mit ihr einen Umgang zu finden. An diesem Abend möchten wir Sie herzlich einladen, einige davon kennenzulernen.

Datum: Donnerstag 10.03.2022
Uhrzeit: 16.00 - 18.00 Uhr
Ort: KPE Nord Wilhelm-Busch-Straße 12, 12043 Berlin
Leitung: Frau Kossakowski und Frau Al Noumeiry
Anmeldung: KPE Nord 681 60 62 donnerstags 10.00 - 13.00 Uhr E-Mail kossakowski@sh-stzneukoelln.de

Sturzprophylaxe

Stürze im Haushalt sind die häufigste Ursache für den Eintritt einer Pflegesituation nach schweren Knochenbrüchen bei Senior:innen. Durch passiven Lebensstil verliert
ein Erwachsener bis zum 80. Lebensjahr ca. die Hälfte seiner Muskelmasse. Regelmäßiges Training ist besonders im Alter wichtig! Mit der rechtzeitigen Vorbeugung von Stürzen durch Bewegungs- und Balance-Training unter fachlicher Anleitung bleiben Sie fit und weitestgehend unabhängig im Alltag. Theoretische Hinweise helfen, Ihre eigenständige Wohnsituation auch im Alter zu sichern. Nehmen Sie Symptome wie Gleichgewichts-, Seh- und Hörstörungen nicht als alterstypisch hin, sondern sichern Sie sich mit Hilfsmitteln bzw. konsultieren Sie Fachärzt:innen. In einem Vortrag geben wir Ihnen Hilfen für den Alltag, klären über Risikofaktoren sowie alltagstaugliche Hilfsmittel (ggf. als Kassenleistung) auf und zeigen Ihnen ein erstes kleines Übungsprogramm.

Datum: Freitag 13.05.2022
Uhrzeit: 10.00 - 11.30 Uhr
Ort: WHC Eugen-Bolz-Kehre 12, 12351 Berlin
Leitung: Martina Heinrich, Physiotherapeutin
Anmeldung: KPE Süd Tel 603 20 22 dienstags 10.00 - 13.00 Uhr E-Mail bernard@sh-stzneukoelln.de

Sturzprophylaxe

Stürze im Haushalt sind die häufigste Ursache für den Eintritt einer Pflegesituation nach schweren Knochenbrüchen bei Senior:innen. Durch passiven Lebensstil verliert
ein Erwachsener bis zum 80. Lebensjahr ca. die Hälfte seiner Muskelmasse. Regelmäßiges Training ist besonders im Alter wichtig! Mit der rechtzeitigen Vorbeugung von Stürzen durch Bewegungs- und Balance-Training unter fachlicher Anleitung bleiben Sie fit und weitestgehend unabhängig im Alltag. Theoretische Hinweise helfen, Ihre eigenständige Wohnsituation auch im Alter zu sichern. Nehmen Sie Symptome wie Gleichgewichts-, Seh- und Hörstörungen nicht als alterstypisch hin, sondern sichern Sie sich mit Hilfsmitteln bzw. konsultieren Sie Fachärzt:innen. In einem Vortrag geben wir Ihnen Hilfen für den Alltag, klären über Risikofaktoren sowie alltagstaugliche Hilfsmittel (ggf. als Kassenleistung) auf und zeigen Ihnen ein erstes kleines Übungsprogramm.

Datum: Freitag 20.05.2022
Uhrzeit: 10.00 - 11.30 Uhr
Ort: WHC Eugen-Bolz-Kehre 12, 12351 Berlin
Leitung: Martina Heinrich, Physiotherapeutin
Anmeldung: KPE Süd Tel 603 20 22 dienstags 10.00 - 13.00 Uhr E-Mail bernard@sh-stzneukoelln.de

Schluckstörung Teil 2 – AOK Pflegeakademie informiert

Datum: Freitag 27.05.2022
Uhrzeit: 15.00 - 16.30 Uhr
Ort: KPE Süd Löwensteinring 13 A, 12353 Berlin
Leitung: Frau Maglicoglu und Frau Dogangüzel, AOK Nordost, Pflegeakademie
Anmeldung: KPE Süd Tel 603 20 22 montags 11.00 - 13.00 Uhr, freitags 13.00 - 17.00 Uhr E-Mail tosun@sh-stzneukoelln.de

Der Pflegestützpunkt stellt sich vor

mit dem Modellprojekt Interkulturelle Brückenbauerinnen in der Pflege für Menschen türkischer Herkunft

Datum: Freitag 03.06.2022
Uhrzeit: 15.30 - 17.00 Uhr
Ort: KPE Süd Löwensteinring 13 A, 12353 Berlin
Leitung: Frau Rauscher, Pflegestützpunkt Neukölln- Süd und Nazife Sari, Interkulturelle Brückenbauerinnen in der Pflege und Palliativ Care
Anmeldung: KPE Süd Tel 603 20 22 montags 11.00 - 13.00 Uhr, freitags 13.00 - 17.00 Uhr E-Mail tosun@sh-stzneukoelln.de